News
4/26/2018  
Scheich Bahaii

 
Scheich Bahaii

Baha al Din Muhammad bin Hussein Ameli , besser bekannt unter Scheich Bahaii , erblickte das Licht im damaligen Baalback ( Libanon ) das Licht der Welt . Scheich Bahaii gehörte zu den schiitischen Großgelehrten des 10. Und 11. Jahrhunderts nach Hijrah . Der Geburtsort von Scheich Bahaii war stets ein Bastion der schiitischen Wissenschaftler . Die Familie des Scheich Bahaii war eine bekannte Familie und stammte ursprünglich von Hareth Hamdani , dem Gefährten Imam Alis ( Friede sei mit ihm ) ab . Scheich Ezaladdin Hussein bin Abdul Samad bin Muhammad Ali bin Hussein , der Vater des geehrten Scheich Bahaii , gehörte zu den schiitischen Großgelehrten der islamischen Rechtwissenschaft , Grundlagen , Überlieferungen , Überlieferer , Weisheit , Mathematik , Auslegung des heiligen Qurans , Gedichte , Geschichte und Wort sowie viele weitere Wissenschaften . Der Vater des geehrten Scheich Bahaii war ein Elitestudent des Schahid Thani .
 
Scheich ul Islam Bahaii während der Safawiden Dynastie
Dieser bekannte Gelehrte und Mystiker auf dem Gebiet der Politik, war ein großartiger Jurist in der Safawiden- Ära und leitete mehrere Jahre lang das wichtigste politische und religiöse Amt des Scheich ul Islam, während der Herrschaft des mächtigen Schah Abbas I . Weiterhin tätigte sich Scheich ul Islam ahd Safawi im Bereich der Architekturkunst , wo er auch als einer der Pioniere dieses Bereiches galt . Scheich Bahaii lehrte zahlreiche Studenten , zu denen auch Mullah Sadra Schirazi , Mullah Mohsin Faidh ul Kaschani , Muhammad Taqi Majlesi , Mohaqeq Sabzewari , Scheich Zain al Din Ameli und Schahid Thani gehörten .
Scheich Bahaii reiste mehr als 30 Jahre seines Lebens in anderen Ländern wie Ägypten , Syrien , Hijjaz , Irak , Palästina , Afghanistan und viele andere Länder . In den Zielländern angekommen trotz Reisestrapazen wie Angriffe seitens Räuber , Wildtiere , Durst , verloren gehen in der Wüste und vieles mehr , suchte Scheich Bahaii den Dialog mit den dortigen Gelehrten . Diesen Anstrengungen ging Scheich Bahaii lediglich nur deshalb nach , um die schiitische Kultur aufrecht zu erhalten .
 
Der Meisterarchitekt 
Unter den Iranern genoss Scheich Bahaii eine hohe Stellung in Mathematik und Architektur und dessen Werke sind heute in Kariz/ Najafabad in Form von Aquiferen , die genau Bestimmung der Gebetsrichtung in Isfahan , die Pläne der Mauer von Najaf , Uhren die Gebetszeiten bestimmen im heiligen Schrein Imam Rezas sowie im Imam Moschee von Isfahan , Entwurf der Wände der Arkaden des heiligen Schrein Imam Alis ( Friede sei mit ihm ) in Najaf , Entwurf des Sahn der islamischen Revolution , Entwurf der Kuppel der Imam Moschee Isfahans die 7 mal die Stimme wiedergibt und vieles mehr .
 
Scheich Bahaii stiftet eine Bücher dem heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) 
Scheich Bahii stiftete einige Quran- Exemplare, in der Handschrift Imam Alis ( Friede sei mit ihm ) und Imam Husseins ( Friede sei mit ihm ), die in der Kufi- Schrift auf Hirschhäuten niedergeschrieben wurden , im Jahre 979 nach dem Sonnenkalender an die Astane Quds Razavi Stiftung . Weiterhin stiftete Scheich Bahaii seine Bücherei , diee mehr als 4000 Bücher beinhaltete , dem heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) .
 
Ableben des Scheich Bahaii
Am 12 Schawal des Jahres 1030 nach der Hijrah , starb Scheich Bahaii im alter von 77 Jahren . Zu seiner Beerdigung kamen mehr als 50 Tausend Menschen in Isfahan zusammen. Die Hauptstadt des Safawiden- Reiches Isfahan trauerte um den Scheich . Mullah Muhammad Taqi ließ den leblosen Körper seines Meisters von Isfahan nach Maschhad bringen und dort im heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) begraben .
 
 
Besucherzahlen:83
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...