News
1/2/2018
Ein Irländer fand im heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) die Rechtleitung zum Islam

  
Ein Irländer fand im heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) die Rechtleitung zum Islam

Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , fand ein junger Irländer der inzwischen Reza heißt , nach seiner Iran- Reise die Rechtleitung zum Islam .
Weiter sprach Reza über seine Beweggründe und sagte :

„ Ich erhoffe mir naher Zukunft mehr Lehrinhalte des Islam und besonders der schiitischen Rechtschule anzuzeigen .“
 
Weiter bezeichnete Reza den heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) als ein Ort voller Spiritualität und sagte :

„ Die iranisch- islamische Kunst hat magische Anziehungskräfte . “
 
Im Anschluss sprach Seyyid Muhammad Jawad Hascheminejad , der Büroleiter der Abteilung für ausländische Pilgerangelegenheiten der Astane Quds Razavi Stiftung und sagte :

„ Im vergangenen Jahr fanden viele wahrheitssuchende zwecks Internet und Smartphone- Applikationen den authentischen Islam . “ 
 
Weiter sprach Seyyid Muhammad Jawad Hascheminejad über die Botschaft des geehrten Revolutionsführers an die Jugend in Europa und Amerika und sagte :

„ Die Feinde des Islams waren mit Tatendrang am Gange , um den Islam in der Welt als eine grausame Religion darzustellen und waren gewiss nicht erfolgreich . “
 
Zum Abschluss sagte Seyyid Muhammad Jawad Hascheminejad :

„ Der Islam ist die Religion der Güte und deshalb ist es von größter Wichtigkeit , dass die Jugend mehr Kenntnisse diesbezüglich sammelt um im Diesseits sowie im Jenseits zu den rechtgeleiteten zu gehören . “
 
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...