News
3/30/2017  
Schaikh Hurr Ameli

 
Schaikh Hurr Ameli

Muhammad bin Hussein bin Ali bin Muhammad bin Hussein , besser bekannt unter Schaikh Hurr Ameli war einer der großartigsten schiitischen Hadith-Gelehrten , der im Jahre 1624 n.Chr. im Libanon das Licht der Welt erblickte . Im jungen Jahren studierte Schaikh Hurr Ameli bei Schaikh bei Muhammad Hurr, dem Onkel väterlicherseits , Schaikh Abdul Salam bin Muhammad Hurr , dem Großvater mütterlicherseits und bei Schaikh Ali bin Mahmud , dem Onkel des Vaters . Letztere ist der Autor des Buches mit dem Namen „ Al Muaalem “ .
Schaikh Hurr Ameli widmete 40 Jahre seines Lebens in unterschiedlichen islamischen Ländern und verrichtete zweimal den Hadsch . Weiterhin besuchte Schaikh Hurr Ameli die Gräber schiitischer Instanzen und Wissensträger auf dem Weg in Richtung Khorassan und verweilte eine Zeit in Isfahan . Dort führte Schaikh Hurr Ameli Dialoge mit den dort ansässigen Wissensträgern und Gelehrten . Schaikh Hurr Ameli besuchte ohne eine Genehmigung zu brauchen , das Königshoff des damaligen Königs Suleiman und saß neben dem König .
Im Jahre 1663 n.Chr. ging Schaikh Hurr Ameli nach Maschhad und blieb dort für 31 Jahre ansässig . Danach reiste Schaikh Hurr Ameli von Maschhad fort und verrichte den Hadsch und besuchte die Gräber der Ahlalbayt ( Friede sei mit ihnen ) und unterrichtete das Buch „ Wasael Schia “ . Schaikh Hurr Ameli erzog zahlreiche Großgelehrten wie Mirza Ala al Molk , dem Sohn von Mirza Abi Taleb Alawi Mousawy und Alama Majlisi . Im Jahre 1693 n.Chr. starb Schaikh Hurr Ameli und ist im heutigen Revolutions Riwaq des heiligen Schreins Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) begraben .
Schaikh Hurr Ameli hinterließ uns großartige Werke , wie beispielsweise das Buch „ Wasael Usch Schia und Al jawaher al Saniya fi Ahadith al Qudsiyyah sowie 7 weitere Bücher , die sich mit den unterschiedlichen Dingen des Islams , wie Quran oder Widerlegung der Sufis befassen .
Schaikh Hurr Ameli hat durch seine unermüdliche Aufopferung für das Schiitentum , ein großes Anrecht auf uns Schiiten . Für das niederschreiben des Buches „ Wasael usch “ , Schia benötigte Schaikh Hurr Ameli über 20 Jahre . Am Ende seines Lebens , schrieb Schaikh Hurr Ameli eine Interpretation seines Überlieferungswerks Wasael usch Schia , das nicht bis zum Ende ausreichte .“
 
Besucherzahlen:121
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...