News
1/9/2017  
Eine Rupie - Silbermünze aus der Ära der Moguldynastie in Indien im Schatzkammer des Museums der Astane Quds Razavi Stiftung

 
Eine Rupie - Silbermünze aus der Ära der Moguldynastie in Indien im Schatzkammer des Museums der Astane Quds Razavi Stiftung

Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , sprach Muhammad Hussein Yazdinejad , der Leiter der Schatzkammer der antiken Geldscheine , Münzen und Briefmarken des Museums der Astane Quds Razavi Stiftung und sagte :
„ Diese wertvolle Sammlung wurde durch eine bekannte Sammlerin aus den vereinigen Staaten mit dem Namen Qamar Bani Haschem , dem Museum der Astane Quds Razavi Stiftung gespendet . “
Weiter sagte Muhammad Hussein Yazdinejad :
„ Die Stiftungen die seitens dieser wohltätigen Dame an das Museum der Astane Quds Razavi Stiftung reichen in die Regierungszeit des Mogulkönigs Farrokhsir und Muhammad Schah zurück . “
Weiter sagte Muhammad Hussein Yazdinejad :
„ Diese Münzensammlung die aus der Zeit zwischen 1715 – 1732 stammt , erhielt in den Städten Otawa , Quwaliar , Akhtarnegar und Kura seine Prägung . “
 
Weiter sprach Muhammad Hussein Yazdinejad über ein Gedicht die auf eine Münze geprägt wurde und sagte :
„ Auf einer Münze ist eine Prägung auf persischer Sprache in Form eines Gedichts zu erkennen und das deutet auf die Wichtigkeit und Einfluss dieser Sprache im indischen Subkontinent . “
Weiter sprach Muhammad Hussein Yazdinejad über den Ruff der Schatzkammer für Geldscheine , Münzen und Briefmarken des Museums der Astane Quds Razavi Stiftung bei nationalen sowie internationalen Sammlern und sagte :
„ Diese einzigartige Sammlung kann in der Zukunft Forschern und Wissenschaftlern dienen und ihnen bei ihren Recherchen behilflich sein . Weiterhin stehen den Studenten die ihre Abschlussarbeiten über diese geschichtliche Thematik schreiben möchten , alle Türen offen . “
Wissenswert ist , dass das Museum der Astane Quds Razavi Stiftung mit der Schatzkammer der Münzen , jahrjährlich hunderttausende Besucher , Touristen , Sammler , Forscher und Studenten aus dem In - und Ausland anzieht .
 
 
 
 
 
 
Besucherzahlen:290
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...