News
8/17/2017  
Alle Anstrengungen für das Wohl der Pilger

 
Alle Anstrengungen für das Wohl der Pilger

Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , bemühen sich mehr als 2000 Freiwillige sowie eine große Anzahl an Dauerbeschäftigte des heiligen Schrein Imam Rezas (Friede sei mit ihm )  tagtäglich um das Wohl der Pilger und scheuen keine Anstrengung , den Pilgern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten . Zu den zahlreichen Abteilungen die sich mit Tatendrang der Angelegenheiten der Pilger widmen , gehört das Fundbüro& Pfandbüro im Hofe des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) , dessen Aufgaben sich nicht auf die uns lediglich bekannten Tätigkeiten begrenzen .
 
Annahme von Gegenständen im Pfandbüro
Die geehrten Pilger des heiligen Schrein Imam Reza ( Friede sei mit ihm ) haben die Möglichkeit , die Gegenstände die sie für das Pilgern nicht benötigen und dennoch bei sich tragen , in einen unweit von den Eingängen entferntes Pfandbüro abzugeben und später auf dem Heimweg gegen Abgabe einer Wertmarke wieder mitzunehmen . Derzeit arbeiten 160 ehrenamtlich Beschäftigte an den 6 Ein- und Ausgängen des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) in insgesamt 30 Pfandbüros , die Geschlechtergetrennt jahrjährlich 16 Millionen Pilger 24 Stunden am Tag bedienen .
 
Der Verleih von Rollstühlen
Die meiste Arbeit und das meiste Personalbesetzung des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) beansprucht das Verleihbüro , in der Rollstühle gegen der Vorlage eines Personalausweises,  der Begleitperson des körperlich behinderten oder geschwächten Pilger übergeben wird . Auf dem Heimweg können die Pilger den Rollstuhl kostenfrei an den 6 Ausgängen des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) abgeben . Weiterhin bietet das Personal des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) einen Abholservice für körperlich behinderten sowie älteren Pilger , von den Eingängen des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) bis in die Nähe des Grabmahls Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) . Dieser Tätigkeit widmen sich 800 Freiwillige , die durch 7 Büros innerhalb des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) koordiniert werden . Die Büros die der Begleitservice organisiert wird , befinden sich in den Ein- und Ausgängen sowie in den Parkplätzen des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) . Dieser Service widmet sich 24 Stunden am Tag den geehrten Pilgern Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) .
 
Die Annahme von Bargeld in den Pfandbüros  
Die geehrten Pilger des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) haben weiterhin die Möglichkeit , Bargeld sowie Wertgegenstände wie Handys , Gold und ähnliches an 10 Pfandbüros des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) , die jeweils unweit der Ein- und Ausgänge liegen abzugeben und auf dem Heimweg wieder mitzunehmen . Hier arbeiten 45 Dauerangestellte die ihre Dienste 24 Stunden am Tag anbieten . Weiterhin widmen 28 Bedienstete sich den monetären Fundsachen , die durch Pilger im Fundbüro dieser Abteilung abgegeben wurden .
 
Der Verleih von Tschador und Decken in den Pfandbüros
Mit der Anordnung des geehrten Verwalters der Astane Quds Razavi Stiftung , stehen den Pilgern Imam Reza ( Friede sei mit ihm ) am Schaikh Tusi- Riwaq sowie am Hor Ameli- Riwaq des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) , 1200 Decken für die Erholung zur Verfügung , die nach der Nutzung gewaschen und erneut den Pilgern zur Verfügung gestellt werden . Dies gilt auch für Tschador , die an den Eingängen des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) verliehen werden .
 
 
 
 
 
 
Besucherzahlen:138
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...