News
4/23/2017  
Die Pirzad Schule

 
Die Pirzad Schule

Die Pirzad Schule befindet sich im südwestlichen Hof des heiligen Schrein Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) und somit im Riwaq „ Dar ul Siyadah “ . Die Pirzad Schule befindet befand sich einst direkt am „Zanjiri Basar“. Die Prizad-Schule die eine Hochschule für islamische Theologie ist , wurde im Jahre 1420 nach christlicher Zeitrechnung errichtet und reicht in die Dynastie der Timuriden . Gebaut wurde sie im Auftrag der Dame Goharschad , die Gattin des damaligen Staatsoberhauptes Schahrokh Mirza . Diese Konstruktion bietet 300 m³ in zwei Etagen , verteilt auf 22 Räumlichkeiten an . Die Stifterin dieser Einrichtung vermerkte , dass diese Einrichtung den Theologie Studenten die außerhalb der heiligen Stadt Maschhad stammen , als eine Wohneinrichtung sowie ein Ort der Wissensaufnahme dient .
Die Pirzad-Schule wurde bis jetzt öfters restauriert , jedoch blieb die Struktur dieser Bebauung unberührt . Eine Restauration fand im Jahre 1680 nach christlicher Zeitrechnung statt und wurde durch den König Sulaiman Safavi in Auftrag gegeben und von Najaf Qoli Khan Bigler durchgeführt . 
Derzeit dient die Pirzad-Schule als ein Ort , indem islamische Rechtsfragen telefonisch beantwortet und beraten werden sowie als die Zentrale für Werbung und Mission der Astane Quds Razavi Stiftung.
 
Besucherzahlen:97
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...