News
12/26/2018  
Der 8. Internationale Kurs für Schiiten-Studien findet im Razawi-Heiligtum statt.

 
Der 8. Internationale Kurs für Schiiten-Studien findet im Razawi-Heiligtum statt.

Der 8. Internationale Kurs für Schiiten-studien mit Beteiligung internationaler Wissenschaftler und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für internationale Angelegenheiten von Astan Qods Razawi und der Qom-Universität für Religionen wird im März 2019 im Heiligtum von Razawi stattfinden.
Der Leiter der Abteilung für Studien und Planung des Astan Qods Razawi im Zentrum des International Affairs teilte dem Korrespondenten der Astan News die Neuigkeit mit und fügte hinzu: „Bisher wurden von der Qom-Universität für Religion und Konfession sieben internationale Kurse zu Shi'a-Studien organisiert und abgehalten. Die achte Sitzung in Zusammenarbeit mit Astan Qods Razawi wird im heiligen Mashhad abgehalten“. 
Gholamreza Kalhaki wies darauf hin, dass dieser Kurs für internationale Gelehrte vorgesehen ist: "Dieser Kurs ist in der Tat ein Forschungsaufenthalt für nicht-iranische Eliten, die sich auf die Erforschung der Shi'a-Religion spezialisiert haben."
Das Ziel der Organisation des Internationalen Kurses für Shi'a-Studien sei,  den Wissensstand der Schi'a-Gelehrten auf der ganzen Welt zu erhöhen, hieß es in seinem Interwiew, und er erklärte: "Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung besuchen Qom und Isfahan, nachdem sie diesen Spezialkurs in Mashhad besucht haben."
Die Internationale Konferenz über Schiia-Studien im März 2019 wird im Zentrum für internationale Angelegenheiten von Astan Qods Razavi stattfinden.
 
Besucherzahlen:18
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...