News
10/17/2019  
Der Vorsitzende der Astan-e Qods Razawi beim Arbaeen-Fußmarsch

 
Der Vorsitzende der Astan-e Qods Razawi beim Arbaeen-Fußmarsch

Sheikh Marwi hat sich an dem großen Arbaeen-Fußmarsch beteiligt und bei seinem Besuch in Irak mit den Vorsitzenden der Emam Ali, Emam Hossein und Abolfazl Heiligtümer zusammengetroffen.

Einem Bericht des Astan-News zufolge, hat der Vorsitzende der Astan-e Qods Razawi, Sheikh Ahmad Marwi, an dem großen Fußmarsch zu Hosseini Arbaeen von Najaf bis zu Karbala, dem Schrein von Emam Hossein, beteiligt und die Dienststände (Mokebs) von Razawi besucht, bei denen kostenfreie Dienstleistungen für die Teilnehmer an dem Arbaeen Fußmarsch angeboten werden. 

Er hat außerdem mit den Vorsitzenden der Emam Ali Haram, Herrn Yousef Sheik Al-Razi, getroffen und Gespräche geführt. Er sagte bei diesem Besuch: „Menschen in einer sehr großen Menge besuchen den Schrein von Emam Ali (a.s.), bevor sie sich auf dem Weg zum Fußmasch machen. Ein guter Gastgeber für solch eine große Zahl von Menschen zu sein, stellt eine sehr große und wichtige Aufgabe dar, der aber von dem Emam Ali Heiligtum bestens nachgegangen wird. Die Bewohner von Najaf zeigen eine beispiellose Gastfreunschaft und dienen den Pilgern herzlich und aufrchtig.“

Sheikh Marwi sagte in seinem Treffen mit den Vorsitzenden von Emam Hossein und Abalfazl Heiligtümern, dass die beiden iranischen und irakischen Nationen mehrmals, sowohl beim Arbaeen Großfußmarsch mit der herzlichen Gastfreundlichkeit also auch beim Kampf gegen Daesh, ihre Einheit und Bruderschaft bewiesen hätten. Der Feid werde es niemals schaffen, diese Einheit zu beeinträchtigen, in deren Zentrum der Islam und die Liebe zum Ahlo Ol-Beyt stünden. 

In einem Fernsehinterview hat der Vorsitzende der Astan-e Qods Razawi darauf hingewiesen, dass es nowendig sei, die Potenziale im Bereichen Kunst und Medien zur Vorstellung von Ahl Ol-Beyt erkannt und genutzt würden. Er fügte hinzu: „Wenn wir der Weltbevölkerung die Kenntnisse über das Leben von Emam Hossein (a.s.), wie es sein muss, vorstellen und bekannt machen, werden mit Sicherheit mehrere Menschen aus aller Welt zum Besuch des Emam Hossein Schreins kommen. 

Die Mokebs auf der Strecke des Arbaeen-Fußmatschs, die von Astan-e Qods Razawi zur Bedienung von Arbaeen-Beteiligten organisiert worden sind, befinden sich in den Städten Samarra, Al-Kazimiyya, Najaf und Karbala und bieten Dienstleistungen für die Pilger des Arbaeen-Fußmarsches.
 
 
Besucherzahlen:47
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...