News
12/27/2018  
Die pädiatrische Intensivstation (PICU) des Razawi-Krankenhauses eröffnet.

 
Die pädiatrische Intensivstation (PICU) des Razawi-Krankenhauses eröffnet.

Die pädiatrische Intensivstation (PICU) des Razawi-Krankenhauses wurde eröffnet.
In einem Interview mit dem Reporter von Astan News sagte der Vorstandsvorsitzende von Razavi Specialized Hospital über die Eröffnung der Station am Montagnachmittag, dass der Mangel an pädiatrischer Intensivstation (PICU) im privaten medizinischen Bereich der Provinz spürbar sei.
Er sagte auch: "Glücklicherweise hat das Razavi-Krankenhaus diese Abteilung mit neun Betten mit aufrichtiger Unterstützung von Astan Qods Razawi eingerichtet. Eine solche Abteilung mit diesem hohen Qualitätsniveau kann in den privaten Krankenhäusern der Provinz nicht gefunden werden."
Dr. Reza Saeedi sagte: "Es gibt mehrere PICU-Abteilungen unter der medizinischen Universität von Mashhad und staatlichen Krankenhäusern; die Anzahl ihrer Betten reicht jedoch nicht aus, um die Bedürfnisse der Patienten zu decken, und diese Zentren sind immer mit vielen Patienten gefüllt. Das neu gegründete Zentrum im Razavi Hospital kann Mashhads andere Stationen dieser Art unterstützen. "
In Bezug auf die Einrichtung eines zweiten Abschnitts der allgemeinen Intensivstation im Krankenhaus Razavi mit einer Kapazität von fünfzehn Betten bekräftigte er: "Das Aufstellen von Intensivbetten ist sehr teuer, und zehn Milliarden Rials werden benötigt, um ein Intensivbett unter Berücksichtigung seiner Infrastruktur und Ausrüstung zu schaffen".
Der Kinderarzt fuhr fort: "In Bezug auf die Instandhaltung, das Angebot von Dienstleistungen für Patienten, die Anzahl der Krankenschwestern und das sonstige Personal wären die Kosten dieses Zentrums auch nach der Gründung noch hoch, weshalb der private Sektor nicht gerne investieren".
Saeedi betonte: "In Anbetracht der Tatsache, dass Astan Qods Razawi und das Razawi-Krankenhaus in ihren Leistungen immer besondere soziale Pflichten berücksichtigt haben, wurde der Start dieses Zentrums im Vorstand dieses medizinischen Zentrums genehmigt und in kurzer Zeit dank Hilfe und besonderer Aufmerksamkeit von Imam Reza (Friede sei mit ihm) umgesetzt." Wir hoffen, neben anderen medizinischen Zentren auch spezielle Betreuungsdienste für Kinder in benachteiligten Teilen der Gesellschaft anbieten zu können. "
Dieser Kinderarzt sagte: "Diejenigen unter 13 Jahren werden normalerweise als Kinder bezeichnet und die Kleinen weniger als einen Monat als Säuglinge sind. In den meisten medizinischen Zentren gibt es Intensivstationen für Personen über 13 und eine Abteilung NICU für  Fürsorge und Behandlung von Säuglingen, und dies geschieht, obwohl  Kinder unterschiedliche Situationen haben und es notwendig ist, einer ausgebildeten und erfahrenen Krankenschwester nahe zu sein, die auch mit dem Temperament von Kindern vertraut ist. Die Anwesenheit von Familie und Mutter ist ebenfalls von großer Bedeutung. "
Er betonte: "Zum Glück sind PICU-Spezialisten jetzt an der medizinischen Universität von Mashhad ausgebildet, dessen Expertise in dieser Abteilung des Razavi-Krankenhauses beansprucht werden."
 
Besucherzahlen:21
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...