News
8/2/2019  
Erhalt und Entwicklung der Exportmärkte bei Iran Combine Manufacturing Company (ICM) zum Zweck des Produktionsausbaus

Im Gespräch mit Ali Asghar Heydari Far wurde besprochen:  
Erhalt und Entwicklung der Exportmärkte bei Iran Combine Manufacturing Company (ICM) zum Zweck des Produktionsausbaus

Der Geschäftsführer des Iran Combine Manufacturing Company, das der wirtschaftlichen Razawi-Organsiation untergegliedert ist, kündigt Maßnahmen zum Erhalt und Entwicklung des Exportmärkte mit dem Ziel, ihre Prokution zu erweitern.

Ali Asghar Hamidi Far hat in einem Gespräch mit dem Astan-News über die Stellung der Entwicklung der Exportmärkte in den Plänen dieses Unternehmens berichtet und gesagt, dass das Iran Combine Manufacturing Company mit Blick auf die Empfehlungen des Obersten Revolutionsführers in der Erklärung zum zweiten Schritt der Entwiclung des Landes, vor allem im Bereich der materiellen Möglichkeiten, Maßnahmen ergriffen hat, um seine Aktivitäten in den Nachbarländern auszubauen und einen besseren Zugang zu deren Märkten zu erlangen. Die 15 Nachbarländern beherbergen einen Markt von 600 Mio. Menschen.

Er fügte hinzu, dass sie gute Erkenntnisse über die Potenziale in der Region und Nachbarländern erzielt und die Zielmärkte und Prioritäten dieser Märkte bereits identifiziert hätten. Der Geschäftsführer des Unternehmens berichtete dann über die Lieferung der Beispielprodukte zu anderen Ländern und fügte hinzu, dass man bereits Mähdrescher zum Zweck des Marketing und Verkaufs zum ersten Mal zu den Ländern wie Usbekistan und Pakistan geschickt habe.

Nach mehrern Marketingsaktivitäten bei den Mauern und Bauernhöfen und dem besseren Zugang zu den Märkten da könnten sie jetzt eine Öffnung der Großmärkte in der Region für die Produkte des Unternehmens in Aussicht stellen, sagte der Geschäftsführer des Unternehmens weiter. Er hat auch von Plänen gesprochen, die für die Zielmärkte in Irak, Kasachstan, Armenien entwickelt worden seien, die sowohl Marketing als auch Verbesserung der Dienstleistungen beinhielten. Das Iran Combine Manufacturing Company könne jährlich 1000 Mähdrescher und auch 1000 Ballenpressen produzieren.
 
Besucherzahlen:22
 
Sei der Erste der kommentiert
 
امتیاز دهی
 
 

نظر شما
Name
E-Mail
Webseite
Kommentar
...